Zum Inhalt springen

Jugendstelle - Das machen wir

Dekanatsjugendgottesdienst „got(t) to know“

Gemeinsam mit dem BDKJ Dekanat Nürnberg-Süd und der KjG Eichstätt veranstalten wir den Dekanatsjugendgottesdienst „got(t) to know“. Dieser findet in der Regel dreimal im Jahr in unterschiedlichen Pfarreien des Dekanats statt und besticht durch jugendliche Themen, mitreißende Musik, interaktive Elemente und Momente der Meditation. Im Anschluss an einen jeden „got(t) to know“ lädt ein gemütliches Beisammensein zum gemeinsamen Austausch ein.

Schulungsarbeit

Jedes Jahr im Zeitraum 02. - 06. Januar 2018 findet unsere Große Leiter/-innen Schulung (GLS) im Jugendhaus Schloss Pfünz statt. Hier werden in drei Kursen ehrenamtliche Jugendleiter/-innen aus- und weitergebildet:

Jugendleiterssistent/-innen

Dieser Kurs richtet sich an alle ab 14 Jahren, die gerade anfangen, in der Jugendarbeit aktiv zu sein. Die Kursteilnehmer/-innen bekommen hier die Grundlagen und viele Tipps für die Mitarbeit in der Kinder- und Jugendarbeit vermittelt. „Spielen und selbst ausprobieren!“ ist hier das Motto.

Jugendleiter/-innen

Alle ab 15 Jahren, die Gruppenstunden, Freizeiten und Projekte künftig eigenverantwortlich leiten wollen, sind in diesem Kurs genau richtig. Hier bekommen sie von unserem erfahrenen Leitungsteam mit viel Spaß das komplette Handwerkszeug für diese Aufgabe und wichtige Tipps aus der Praxis.
Dieser Kurs wird bei der Beantragung der JugendleiterIn-Card (juleica) als Ausbildung anerkannt.

Young Professionals

Dieser Kurs richtet sich an alle ab 16 Jahren, die schon etwas länger als Jugendleiter/-in aktiv sind. Neue Impulse und Methoden, Kursinhalte für die Arbeit in Leitungsfunktionen (z.B. Pfarrjugendleitung) und der Austausch mit Jugendleiter/-innen aus anderen Pfarreien stehen hier im Vordergrund.
Dieser Kurs wird bei der Verlängerung der JugendleiterIn-Card (juleica) als Fortbildung anerkannt.

Freizeitangebote

Gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartner/-innen veranstalten wir verschiedene Freizeitangebote wie beispielsweise den ActionDay, den Weihnachtsmarktbummel oder die Bergwoche „Berg & Mehr“. Hier können sich Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Dekanat kennenlernen, vernetzen und gemeinsam Spaß haben.

 

Stadtweite Ministrant/-innenarbeit

Zusammen mit der katholischen Jugendstelle Nürnberg-Nord (Erzbistum Bamberg) und dem Jugendreferat der katholischen Stadtkirche Nürnberg unterstützen wir die Ministrant/-innenarbeit in Nürnberg und Altdorf und bieten verschiedene Veranstaltungen für Ministrant/-innen an. Hierzu zählen beispielsweise der jährlich stattfindende Ministrant/-innentag und die „Omirunde“ (Vernetzungstreffen der Oberministrant/-innen).

Beratungs- und Servicestelle

Wir sind Anlaufstelle für ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter/-innen des Dekanats Nürnberg-Süd. Wir beraten bei Fragen und Problemen zu verschiedenen Themen – beispielsweise „Gründung verbandlicher Gruppen“, „Erweitertes Polizeiliches Führungszeugnis“, „Methodik & Pädagogik“ und „Zuschusswesen“.
Darüber hinaus gibt es in der Jugendstelle einen großen Fundus an Gesellschaftsspielen, Outdoor-Spielgeräten, Praxisbüchern rund um die Jugendarbeit und Moderationsmaterialien. All diese Dinge können jederzeit bei uns ausgeliehen werden.



Die nächsten Termine

Samstag, 19. Dezember
17.30 Uhr